StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen | 
 

 Plaudereien

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Llewa

avatar

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 19
Ort : In Steves Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   So 20 Jul 2014 - 16:02

Ich musste ehrlich gesagt zuerst an MoinYamina denken. Kennst Du MoinYamina? Du musst MoinYamina kennen! :0

Kann ich mir vorstellen... x.x Auch wenn ich zugeben muss, noch nie GoT gesehen zu haben. Bevor Du mich haust: Ich will bloß zuerst die Bücher lesen! Hab den ersten (englischen) Band auch hier, aber das ist halt auch ein ganz schöner Schinken, an den man sich erstmal ranwagen muss. o.o
Wobei ich die erste Hälfte schon kenne, weil ich vor einiger Zeit mal das erste deutsche Buch gelesen habe, und die deutschen ja aufgeteilt sind. (Überhaupt keine Geldmache, noooin. -.-)

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Llewa | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   So 20 Jul 2014 - 16:39

Ehrlich gesagt, kenne ich sie/ihn nicht x.x ...bevor du mich jetzt haust: wer ist das? xD

Mhh...ja, ich hab auch angefangen zu lesen und sobald ich im Urlaub bin, komm ich wieder richtig rein (:
Eigentlich musst du echt nicht alle Bücher lesen, bevor du die Serie guckst, denn die ist den Büchern noch weit hinterher^^
Und das mit dem Aufteilen...joa, kann man sehen, wie man will (: ich find's eigntlich angenehmer, ein 500-Seitenbuch in der Hand zu haben statt eines 1000-Seitenbuchs...schon allein vom gewicht her x'D und außerdem bin ich so'n Hardcore-Leser und als solcher ist man bei 1000 Seiten nicht wirklich motiviert, aber nach jedem abgeschlossenen Buch wird man motiviert, selbst mit nur 500 Seiten xD ... jedenfalls kann ich dir die Serie nur ans Herz legen...auf das du achten solltest. Verlieb dich in niemanden und hasse am besten alle Charaktere, dann geht's dir besser als den meisten x'D

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Llewa

avatar

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 19
Ort : In Steves Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   So 20 Jul 2014 - 17:03

Erstmal: Noooin, warum tust Du mir das an. D:
Ich hatte gerade in fast allen Threads geantwortet und wollte off gehen (Bzw. in ein anderes Forum, wo ich immer noch posten muss...) und dann sowas. DD: xD

MoinYamina ist eine meiner absoluten Lieblingsyoutuberinnen. c: Sie macht hauptsächlich Videos über Workouts und Gesunde Ernährung, aber richtig gut gemacht und (auf jeden Fall für mich) voll interessant. Sie hat aber auch schon ein Longboard-Video für Anfänger gemacht, was mir ziemlich geholfen hat. :3
Du solltest musst Dir einfach mal ihren Kanal ansehen.

Ich kann mir auch kaum vorstellen dass ich es durchhalten würde erst alle Bücher zu lesen. u.u
Es ist schon sicherlich angenehmer, aber um ehrlich zu sein sind die kleinen englischen Taschenbücher so mini, dass man fast denken könnte, die deutschen Ausgaben hätten mehr Seiten. xD
Das mit dem Hardcore-Lesen kann ich nachvollziehen. Deswegen lese ich gerade auch immer ein Warriors-Buch parallel. Da kommt man super schnell voran, meistens kann ich die in zwei "Sitzungen" (Die Engländer sagen dazu ja sittings, aber im Deutschen hört es sich mehr als bescheuert an. xD) schaffen. :3
Aber ich weiß schon von einem Charakter, dass er am Ende des ersten Buches sterben wird, weil ich gespoilert wurde. :c
Ich werde trotzdem versuchen, Deinen Ratschlag bei den anderen Chas zu berücksichtigen. xD

Man, ich wollte eben "Die Stimme wurde hochgepitcht" sagen, habe aber "Die Stimme wurde hochgepatcht" gesagt... Ein feiner, aber wichtiger Unterschied, den wohl ein großer Teil der Menschheit nicht versteht. xDD

Und, oh man, wenn mein Vater niest hört es sich an, als wäre er angeschossen worden. x'D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   So 20 Jul 2014 - 17:18

*lachflash* haha, ja, ich liebe es auch, wenn man manchmal im Sommer, wo alle in ihren Gärten hocken, einfach mal so'n Niesen hört, das dann durch die ganze Siedlung schallt :DD

Ja, jemand stirbt am Ende, aber daran gewöhnt man sich^^" war keiner meiner Lieblingscharas, deswegen fand ich's nicht so schlimm, aber echt viele waren richtig geschockt o:

Mhm, mir ist nie aufgefallen, dass diese beiden Wörter sich so ähnlich sind o.O also pitchen und patschen...hehe, das klingt wie pitsch, patsch, pitsch, patsch...es regnet^^

Und tut mir leid, dass ich nochmal geantwortet hab D: ich kenn das Gefühl, das du jetzt hast x'D ...jetzt hab ich ja schon wieder geantwortet x_x

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Llewa

avatar

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 19
Ort : In Steves Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   So 20 Jul 2014 - 17:23

Neeeeeeeeeeeein! Waruuuuum? Ich war gerade wieder mit allen Threads durch! DDDD:
Okay, ich antworte jetzt nur noch einmal hier, denn sonst komme ich nie irgendwo voran.

Also, ich weiß nicht mehr was ich Dir noch schreiben könnte, ohne ein Gespräch anzufangen, deswegen sage ich einfach nur noch mal: Bis in drei Wochen! und lasse ganz viel Liebe da. <3 :'D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Sa 26 Jul 2014 - 8:00

Woah, GoT ... ich habe die vierte Staffel auf englisch angefangen, dann eine Zeit lang nicht weiter geschaut und jetzt, da die deutschen raus sind, wollte mein Freund unbedingt, dass wir auf deutsch weiter schauen ... Warum, bei allen neun Welten, hat Oberyn keinen Akzent mehr und die nervigste Synchronstimme ever?! Evil or Very Mad 

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Sa 26 Jul 2014 - 8:41

Erwähne nicht Oberyn.

Ich hab alle deutschen Folgen gesehen (das heißt bis 4. Staffel 9), zwischendurch auch mal was auf Englisch, um mich selbst zu testen (war positiv überrascht)... und da das Finale noch nicht auf Deutsch raus ist, hab ich's gestern, weil ich's nicht mehr abwarten KONNTE, auf Englisch gesehen... Einfach nur epischer als episch. Sogar auf Englisch! xD
Ich persönlich find die deutsche Synchronisation okay, außer...Joffreys Stimme! Die geht gaaaaar nicht, er klingt überhaupt nicht garstig irgendwie >.< und überhaupt! Wah! xD Oberyns Originalstimme kenn ich leider nicht... Ouh Mann, ich darf ja jetzt nicht spoilern xDD

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Sa 26 Jul 2014 - 10:21

Zu spät! Laughing

Ne, die Synchro ist ja auch sehr gut, nur kann ich die eine Stimme nicht leiden. Ist die Stimme von Neil Patrick Harris ... und leider auch die von Ewan McGregor und Orlando Bloom, die beide einen großen Teil meiner Main-Fandoms ausmachen. Zudem sind das die einzigen Fandoms, die ich mit meinem Freund teile und da er nicht gut englisch kann, müssen wir die Filme immer auf deutsch sehen. bounce
Und der Kerl ist halt ein guter Synchro, deswegen spricht der auch so viele Schauspieler ... waaah.

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Sa 26 Jul 2014 - 22:29

Ja, ich weiß xD ich könnte ewig über Synchronsprecher reden, weil mich das total fasziniert o.o ich find's nur immer echt schade, dass man kaum markante Frauenstimmen hat :(

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   So 27 Jul 2014 - 22:10

Jap, das stimmt allerdings. Da hört man eigentlich nie raus, wer noch von der Stimme gesprochen wird. Allerdings versuche ich immer, alles original zu schauen. Wenn es geht, direkt von vornherein, verstehe ich aber kaum ein Wort, dann schaue ich erst ein paar Mal auf deutsch, danach aber immer auf englisch. Es ist halt einfach eine Tatsache, dass die OV immer besser ist, denn der Schauspieler ist direkt in der Situation, kann sich reinfühlen und sowohl die Gefühle seines Gegenübers, als auch alles um ihn herum, besser verwenden, wenn man das so sagen kann. Auch wenn es vor einem Green-Screen stattfindet, der Schauspieler ist der Schauspieler. Der kann das. Der Synchro steht eben leider nur vor einem Bildschirm und spricht den Text von seinem Script. Deswegen gibt es auch so wenig gute Synchros, weil das ein schwieriger Job ist, weswegen auch fünf Schauspieler dieselben Stimmen haben ... aber die OV bleibt halt immer besser, egal wie gut die Synchro ist. (Außerdem mag ich es lieber, wenn Schauspieler ihre eigenen Stimmen haben. Hat viel mehr Charakter, vor allem wenn die Stimmen so markant sind. Das geht eben oft verloren, gerade weil so viele im Deutschen dieselbe Stimme haben.)

EDIT: Außerdem gehen bei den Übersetzungen oft die Wortwitze zu Grunde. Vor allem bei Musicals, wie z.B. bei Moulin Rouge. Die verwenden, wenn nicht gesungen wird, oft trotzdem Lyrics aus Liedern, die einfach passend in den normalen Text eingebaut werden. Das blickt man dann natürlich nicht, wenn die Lyrics auf deutsch gesagt werden. Ich habe erst hinterher, als ich mir Your Song von Elton John angehört habe, kapiert, dass "Es ist ein bisschen komisch, das Gefühl in mir drin. Bla-bla-bla. Wenn ich reich wäre, würde ich eine Villa für uns kaufen." zum Lied gehört. Im Film fängt das Lief mit "My gift is my song ... an und davor dachte ich mir: "Okay, WTF, was labert der Kerl da für einen Scheiß daher?!"
Oder bei Salmon Fishing in the Yemen. Der Scheich aus dem Yemen sagt zu den Briten bloody amazing - lustig, weil es einfach typisch britisch ist, aber wie wollen die das auf deutsch machen? scratch

Oh man, sorry. Very Happy Ich habe wieder viel zu viel zu sagen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 28 Jul 2014 - 11:00

Mh, ja, ich handhabe das inwzischen ähnlich xD das Problem ist, wenn ich einen Film auf deutsch schon gesehen habe und hinterher auf englisch gucke, wo man ihn ja dann viel besser versteht, weiß ich eben nie, ob das jetzt an mir liegt oder wirklich an der Tatsache, dass ich den Film vorher deutsch gesehen hab, was ja wohl wahrscheinlicher ist x'D
Ich hab in letzter Zeit manchmal ein paar Folgen Arrow oder Game of Thrones auf englisch gesehen (so auch das letzte Staffelfinale *O*), weil ich nicht warten und mich einfach mal testen wollte! Ich find halt problematisch, dass man zwar sehr viel versteht, aber dass es sich eben nicht so anfühlt, wie wenn man es auf deutsch guckt. Man muss sich etwas mehr konzentrieren und auf die Wörter achten, um sie zu verstehen... also zumindest bei mir ist es so, dass ich mich da nicht entspannt zurücklehnen kann, sondern dass ich wirklich versuchen muss, alles gut zu hören, auch akustisch, da ich leider noch nicht soweit bin, dass ich sagen kann "Wenn ich mal ein Wort nicht höre, setzt mein Hirn das schon automatisch ein, so wie bei meiner Muttersprache" :/ aber das ist mein Ziel x'D aber immer wenn ich mal was auf englisch gucke, finde ich es total faszinierend, dass man wirklich versteht, was da passiert! Ich meine, man kann eine andere Sprache verstehen, sprechen! Das ist doch eigentlich echt total...wow o.o wenn man mal so drüber nachdenkt, meine ich...

Jaa, das mit den Wortwitzen! Aber das Coole ist, dass wir die als Deutsche verstehen könne, wenn wir's auf englisch sehen. Also dass wir das begreifen, obwohl es kein Witz in unserer Sprache ist!
Mir fällt da gerade ein Beispiel ein: Im Film Dark Shadows gibt es eine Szene, wo diese Frau meint "Brenn, Baby, brenn!". Und als ich letztens den Film nochmal gesehen hab, ist mir bewusst geworden, dass sie ja im Original sagt "Burn, baby, burn!", und das ist ja quasi die Satire zu "Born, baby born!" x'DD checkt man auf deutsch überhaupt nicht, aber auf englisch ist es plötzlich klar :DD

Haha, und macht doch nix, das Thema ist ja für Unterhaltungen da :DD außerdem hab ich ja jetzt nicht weniger gesagt... xD

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 28 Jul 2014 - 11:56

Na ja, aber das ist doch gut. Very Happy Verbessert man enorm seinem Wortschatz. Dann gibt es immer so A-ha-Momente, wo man dann denkt: Ah, das Wort bedeutet also das! Und vor allem versteht man sehr viel mehr Kontext. Es gibt unglaublich viele Wörter, die ich nie auf deutsch übersetzen könnte, weil ich sie gar nicht kenne - ich habe sie im Kontext aber schon so oft und auf so verschiedene Weisen gehört, dass ich weiß, was sie bedeuten. Und das ist eben genau das was du sagst. Irgendwann setzt das Gehirn die Worte automatisch mit ein. Übrigens geht das um einiges schneller, wenn man englisch liest. Ich weiß nicht, ob du dich mit der europäischen Norm von Fremdsprachen auskennst? A1 ist am schlechtesten, C2 am besten? (A1, A2, B1, B2, C1, C2.) Ich bin mit ziemlich genau vier englischen Büchern von Niveau B1 auf Niveau C1 gekommen. Und C2 ist ein Muttersprachler. Razz (Klar, ich lese auch viel FFs und bin auf tumbr unterwegs, das zählt auch noch dazu.)
Und inwiefern ich mich konzentrieren muss, kommt auf den Dialekt an. Laughing Amerikaner verstehe ich überhaupt nicht. (Die Filme schaue ich auch meistens erst auf deutsch.) Und Nordengländer und Schotten sind seeehr schwierig, obwohl eigentlich Ewan McGregor der Schauspieler ist, dessen Englisch für mich bisher am einfachsten ist, trotz dass er Schotte ist. Da verstehe ich wirklich akustisch jedes Wort. (Braver Junge. *Ewans Kopf tätschel* Very Happy) Oh, und Martin Freeman und Benedict Cumberbatch sind auch meeega schwierig. Die sprechen beide so schnell! Ich verstehe bei Sherlock noch immer nur die Hälfte, obwohl ich jede Folge schon hundert Mal sowohl auf deutsch, als auch auf englisch gesehen habe.
Stimmt eigentlich, gell? Da denkt man nie drüber nach. Es ist für mich auch nicht nachvollziehbar, dass andere nicht so gut englisch können, wie ich. Also, ist ja klar, dass das nicht jeder können muss, aber ich kann mich nicht in Personen reinversetzen, die das nicht können. An meine erste Englisch-Stunde kann ich mich noch genau erinnern, aber ich weiß nicht mehr, wie es sich damals für mich angefühlt hat, englisch zu sprechen. Und wie schwierig es ist, eine neue Sprache zu lernen, habe ich erst letztens wieder bemerkt. Ich lerne gerade schwedisch - bringe es mir selber bei - und verzweifle manchmal so daran, dass ich noch so sehr am Anfang stehe. Das kann man nicht mehr verstehen, wenn man jahrelang Sprachen spricht, die man kann. Verstehst du, was ich meine? Very Happy

Ha-ha, cool. Very Happy Ich freue mich immer, wenn ich sowas bemerke! Obwohl mir das bei Dark Shadows noch nie aufgefallen ist. Ich kann mich an den Satz gar nicht erinnern. Razz
Mir fällt auch eben ein: letztens habe ich mit meiner Theater-Gruppe ein Stück aufgeführt und da kommt in einer Szene ein junger Mann zu einem Maskenball und verliebt sich in ein Mädchen und sie läuft aber weg, weil es Mitternacht ist und sie zu Hause sein sollte und bevor er hinterher laufen kann, wird er von acht Zwergen umgetrampelt, die sich Seven Directions nennen. (Der Witz daran war, dass wir später eine Zeitung hatten, in der eine Schlagzeile lautete: Unglaublich! Seven Directions sind acht!) Jedenfalls singen die dann eben What Makes You Beautiful von One Direction und bevor die Zwerge kommen, sagt der Junge Mann zu dem Mädchen: "Du bringst Licht in meine Welt, wie niemand sonst. Wenn du dein Haar zurückwirfst, dann haut mich das um. Und wenn du den Boden anlächelst, dann weiß man es sofort. Du weißt nicht, dass du schön bist."
Was glaubst du ... ich habe vier Proben gebraucht, bis ich endlich kapiert habe, dass das ja der verdammte Songtext ist. Laughing

Ja, stimmt. Wink Aber ich sehe schon, ich weiß wie das läuft. Irgendwann schreibt man immer mehr und mehr und dann kommen riesige Texte dabei raus. Wetten ich habe jetzt schon mehr geschrieben als du vor mir! Very Happy

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 28 Jul 2014 - 15:01

Ja, mit diesen Normen bin ich vertraut^^ Ich müsste jetzt, glaube ich, den B2-Stand haben, soweit ich weiß :3 da ich später auf jeden Fall für ein Jahr nach Irland gehen will, ist mein Ziel halt, dass ich am Ende des Abis am Rande von C1 zu C2 stehe, sodass ich dann nur noch einen kleinen Sprung brauche, um die Vokabeln so drauf zu haben...vom Sprechen her werde ich vermutlich nie so klingen wie ein Muttersprachler xD
Und ja, genau! Ich hab letztes Jahr mal 'ne Latein-AG angefangen (dann aber schnell wieder aufgehört, weil's so unregelmäßig war), und da wurde mir erstmal wieder klar, wie schwierig das ist! o.o man lernt das als kleines Kind und es fällt einem leicht, man macht sich ja keine Gedanken. Aber jetzt...o:
Find ich ja cool, dass du Schwedisch lernst!! *-* Respekt dafür, ich wäre für sowas viiiiel zu faul xD und auch kleine Fortschritte sind Fortschritte! (: ich erinnere mich gerade wieder daran, dass du ja einen Blog hattest (irgendwas mit Yellow Submarine oder so xD), den ich mir ein paar Mal angesehen hab, weil ich ihn irgendwie cool fand (: da stand auch, dass du Schweden liebst und dass es dir für die Schweden, die vermutlich nie auf der Seite landen würden, leidtat, dass die Seite auf deutsch ist xDD
Mhh...ich verstehe Engländer auch am besten, kann aber nicht genau sagen, welche xD manche Amerikaner versteh ich besser, manche schlechter, aber meistens mach ich mr keine Gedanken darüber, wo der Typ herkommt, den ich gerade verstehe oder nicht verstehe x'D besondere Herausforderungen hat man ja noch, wenn jemand z.B. stottert oder irgendwie absichtlich nuschelt :DD
Ja, das mit dem Kontext geht mir ähnlich! Gestern hab ich versucht, meiner Mutter zu erklären, was eine Compilation ist (auf Videos bezogen^^) und habe es umschrieben, weil ich ihr das deutsche Wort einfach mal nicht nennen konnte xD

Haha xDD aber genau diese, wie du schon sagtest, Aha-Momente finde ich so toll :D wenn man wirklich merkt "Jetzt hab ich was Neues gelernt!" (:

Ich weiß nicht, warst du schonmal in der Situation, dass du 'ne Zeit lang wirklich nur Englisch sprechen musstest? Also im Ausland eben? Ich noch nicht, und ich glaube, ich hab 'nen totalen Blackout, wenn ich dann vor einem Muttersprachler stehe :'D obwohl ich manchmal englische Selbstgespräche führe, um meinen Redefluss zu testen (der dann oft ins Unendliche geht xD), da wir im Unterricht so gut wie nie sprechen (-.-").

Mhm, ich hab jetzt mal versucht, mich kurzzufassen *hust* xD

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Di 29 Jul 2014 - 19:53

He-he, ich versuche immer zu klingen, wie ein Muttersprachler. Leider kann ich meinen Wortschatz nicht gut verwenden, da ich viel zu wenig mit englischsprachigen Leuten spreche, aber ich versuche, meinen Dialekt auszufeilen. Razz Will halt nicht so blöd deutsch-englisch klingen. Und selbst, wenn man es nicht so gut kann, englischsprachige Leute freuen sich immer, wenn du mit denen englisch sprichst. Das ist für die immer noch was ganz besonderes, dass jemand deren Sprache kann, obwohl das heutzutage fast jeder kann. Aber ich finde es ja auch toll, wenn ich mit einem Engländer deutsch sprechen kann.

Ich bin ja auch voll faul! Laughing Ich komme total wenig voran und manchmal habe ich einfach keine Lust zu lernen, dann verlerne ich wieder was, weil ich aus der Übung komme - aber wahrscheinlich mache ich dann bald einen VHS-Kurs. Smile
Ja, genau, mein Blog. Very Happy Aber auf dem schreibe ich nicht mehr. Ich habe genug zu tun und zu schreiben, da muss man irgendwann Abstriche machen, wenn es zu viel wird. Razz

Also, bei mir ist es generell so, im UK - um so weiter es nach Süden geht, umso besser versteht man die Leute. (Aber es gibt ja auch Ausnahmen, habe ich ja schon erwähnt.) Und in der USA - um so weiter es nach Westen geht, umso besser versteht man die. Und die Südstaatler sind eh unmöglich. Die sind von allen Englischsprachigen für mich am schwierigsten zu verstehen. Neuseeländer sind eigentlich auch recht gut zu verstehen und Australier wiederum nicht so gut.

Leider noch nie wirklich. Razz Also, wir haben selten Freunde da, aus Amerika. Und die Schwägerin einer Freundin von mir kommt aus Australien, mit der haben wir uns auch schon öfter Mal getroffen, einfach nur um uns auf Englisch zu halten. Es gibt ja auch Stammtische und so, aber die bei uns in der Nähe sind leider alle voll der Schmarrn, da macht es keinen Spaß. Laughing
Wenn ich vor einem Muttersprachler stehe, habe ich immer das Bedürfnis meinen Wortschatz anzuwenden, traue mich aber nicht, da ich nicht sicher bin, ob es so stimmen würde und es mir peinlich wäre, wenn ich denke, dass ich gut bin, es dann aber doch nicht bin. Very Happy
Und Selbstgespräche sind wirklich eine gute Idee. Very Happy Um ehrlich zu sein, ich habe noch nie laut im Dialekt gesprochen. In meinem Kopf klingt es immer gut, aber so bestimmt nicht. Razz Das nächste Buch auf meinem SUB ist eh englisch, das lese ich einfach laut. Wink

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mi 30 Jul 2014 - 15:14

Jaa, das stimmt... Das Problem ist, wenn man versucht, wirklich gut klingendes Englisch zu sprechen, finde ich, kann man das trotzdem nicht wirklich ernst nehmen :/ also wenn jetzt meine Freundin plötzlich mit Mühund Not richtig gut klingt, dann würde ich mir auch denken "Okaaay, was hat die denn genommen, dass die so bescheuert redet!" Aber wenn man in 'nem englischsprachigen Land ist, wär mir das nicht peinlich xD

"Wenn ich vor einem Muttersprachler stehe, habe ich immer das Bedürfnis meinen Wortschatz anzuwenden, traue mich aber nicht, da ich nicht sicher bin, ob es so stimmen würde und es mir peinlich wäre, wenn ich denke, dass ich gut bin, es dann aber doch nicht bin." Jap. Genau. Haha. :'D

Tu das :DD wenn man alleine ist, traut man sich halt auch, besser zu sprechen irgendwie x'D

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mi 30 Jul 2014 - 17:56

Ja, genau. Very Happy Aber ich komme nächstes Schuljahr ja eh in die Ausbildung. Wenn ich dann von Anfang an im Dialekt rede, dann denkt sich bestimmt keiner was dabei. Razz Außerdem sind die Lehrer eh alle Muttersprachler, dann bekomme ich vielleicht Extra-Punkte. (Wenn ich gut darin bin. Das weiß ich ja nichtmal. Laughing)

Heute auf der Arbeit erst. (Ich arbeite in der Gastronomie.) Steht da so ein Mann auf einmal vor der Küche. "Does anyone speak english?" Ich stand halt ganz vorne, also habe ich mich um den gekümmert. Und er dann so: "Can you call a Taxi for me to Meersburg, because I don't have a signal here."
Ich weiß genau, was er gesagt hat, weiß genau, was ich antworten könnte, aber erstmal so ... "Ääääääähhh ... A Taxi?"

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Do 31 Jul 2014 - 15:23

Na dann wünsch ich dir dabei viel Erfolg! :DD aber mit Muttersprachlern als Lehrer muss es ja dann echt toll sein *-*

x'DD ja, aber genau das mein ich! Ich wäre auch erstmal total perplex und müsste erstmal Gedanken sortieren :'D

Hast du Maleficent gesehen? :3

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 4 Aug 2014 - 20:15

Danke! I love you Na ja, für 350 Euro im Monat muss es wirklich toll sein. Twisted Evil 

Ja, das legt sich dann hoffentlich echt während der Ausbildung. Man hat ja auch Konversationsunterricht, wo man wirklich Unterhaltungen auf englisch führt, ohne ein deutsches Wort dazwischen.

Ne, leider nicht! Shocked Ich wollte, aber irgendwie kam ich nicht dazu.

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 4 Aug 2014 - 20:39

Iu, das ist ja echt ziemlich teuer o.o Hoffentlich lohnt sich's wirklich! o:

Den Film kan ich nur empfehlen (: ist zwar keine Mega-Blockbuster, aber hat irgendwie was :3

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Di 5 Aug 2014 - 0:05

Ja, das hoffe ich auch. Very Happy Aber die Ausbildung macht mir sicher Spaß, auch wenn es nicht mein Ziel ist, diesen Beruf wirklich auszuüben.

Ich brauche auch keine Mega-Blogbuster. Wink Wenn ich bei etwas nicht anspruchsvoll bin, dann sind es Bücher und Filme. Ich kann eigentlich jedem Film und jedem Buch etwas abgewinnen, egal wie viel bessere Filme ich davor schon gesehen oder Bücher gelesen habe. Very Happy

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Di 5 Aug 2014 - 0:57

Mhh...das ist gut (: wenn man nicht so viel erwartet, wird man auch seltener enttäuscht ^-^

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Di 5 Aug 2014 - 15:55

Genau. Wink

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eochair

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 18
Ort : da wo ich bin

BeitragThema: Re: Plaudereien   Sa 9 Aug 2014 - 11:34

So dann brech ich ml in eure gepflegten Plaudereien hinein um euch mitzuteilen wie ähnlich unserer Ansichten sind o_O
Nachdem ich mir die erste seite durchgelesen habe ( ich gebs zu ich habe langeweile xD) muss ich auch unbedingt etwas von ei
ner Krankheit erzählen.
Also ich habe eine recht freundlich und kompetente Kinderärztin, weshalb alle meine kleinen Fehlerchen, oder jedenfalls die meisten, genauer indentifiziert wurden. Sie schickt mich, falls ich öfter mit dem selben Problem komme gerne zu einem speziellen Arzt für die Jjeweilige " Erkrankung". Angefangen hat das damit, dass ich schmerzen iom Handgelenk hatte. Sie meinte es wäre eine Sehnenscheidenentzüdung und hat mir ein homeopathisches Mittel und Schmerzsalbe verschrieben. Als ich dann nach zwei Wochen mit Schmerzen, bis in den Oberarm ausstrahlend ,wiederkam verwies sie mich zur Kinder- und Jugendchirogin, welche dann durch Röntgen und noch irgndetwas anderes heraus fand, dass zum einen meine Elle vermutlich auf beiden Seiten verkürzt ist und ich ganz viele kleine Ganglien, also mit flüssigkeit gefüllte Räume, in meinem Handgelenk habe. Das führt zu Schmerzen und Entzündungen. Leider kann man nicht viel dagegen tun, da die Ganglien zu klein sind und die Elle nicht kurz genug ist, als dass amn das ändern könnte. Deswegen muss ich mein handgelenk eigentlich schonen, was aber schwer ist wenn man Cello spielt in die Schule geht, wasserball spielt, viel zeichnet und schreibt... Also physiotherapie. Diese hat nicht viel gebracht. Nur dass m,ein Handgelnk eigentlich noch schlimmer geschmerzt hat xD Nun kann ich im Sportunterricht keinen Barren handstend und alles weitere wo man sich aufstützen muss nicht mehr mitmachen.- okay komische Satzstellung o.O

Dann wurde ich im Winter eigentlich jeden Montag von der Schule abgeholt, beziehungsweise bin selber gegangen. Meine reundin nannte es schon Montagskrankheit. Erst verdächtigte meine Ärztin die Psyche und nahm meinen Hinweis, dass es bei Kälte besonders schlimm war nicht besionders ernst und schickte mich zum Gastroenterologen - ob der wirklich so geschreiben wird?. Dieser untersuchte mich und dachte erst, dass es meine schon lange bekannte Loktoseintoleranz ist.
och als er dann genauer nach den Schmerzen fragte, welche sich deutlich von jenen durch die intoleranz hervorgeufenen unterschied uind mich abtastete, wobei ich bei bestimmten stellen regelrecht zusammenzuckte, weil es so schmerzte, bemerkte er, dass es vermutlich eine sehr starke Verspannung im Rücken ist. Diese verschlimmert sich anscheinend mt vielen Bewegungen, da mein Körper versucht sie zu entlasten. Da ich zusätzlich öfters Rückenschmerzen habe und der schmerz von der seite zum Bauchnabel zieht, konnte das gu hinkommen. Außerdem auch das mit der Kälte, weilc sich die muskeln da nch besser verspannten. Tja noch haben wir nicht viel in die richtung getan, da meine Mama viel uz tun hat und ich ja auch, aber wenn sie freui hat wird sie ihren Urlaub teilweise dafür opfern.. Was mir nicht recdht gefällt, aber irgendwnn müssen wir das ja machen.

Außerdem esteht ein " Verdacht auf bewegungsstörung "wesalb ich zu irgendeinem zentrum für alle Sachen die mit sowas zu tun haben muss. Die Phisiotherapeuthin in dem Kindergarten, in welchem meinte Mama arbeitet, meinte es könnte auch eine winzige spastische Lähmung sein, welche durch mein schnelles Wchstum ausglöst wurde...
Da frag ich mich was ich immer für Probleme hab. Dann hab ich auch noch mit kleinen Depressionen, vermutlich durch die Pupertät hervorgerufen, zu kämpfen...

An alle, welche sich jetzt die Mühe gemacht haben alles durchzulesen:
Ich hab in den Ferien niemanden zu reden und wollte euch ein wenig was erzählen. xD

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 11 Aug 2014 - 18:30

He-he, ich habe mir alles durchgelesen. Very Happy Da hast du ja echt 'ne Menge, aber das geht wohl jedem von uns so. Ich bin auch immer verspannt, im Nacken, der tut immer weh. Und ich habe immer Heimweh - und das schreibe ich von einem Campingplatz in der Pampa von Finnland aus. Very Happy Four weeks to go! Wink Aber war schon schlimmer. Mittlerweile merke ich es nur noch abends, wenn ich meine Ruhe habe und nachdenken kann. Tagsüber geht's mir gut. Razz

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Llewa

avatar

Anzahl der Beiträge : 547
Anmeldedatum : 27.04.14
Alter : 19
Ort : In Steves Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Plaudereien   Mo 11 Aug 2014 - 21:48

Alter Finne, was'n hier los? o.o
Mal zwei Wochen nicht da und schon wird der Thread mit ausführlichen Diskussionen überschwemmt. xD

Also, ich antworte dann mal nur auf Eochair: Hab mir auch Deinen ganzen Post durchgelesen und es klingt echt fies was Du alles hast. :0
Bei mir war's ja so dass ich mir vor gar nicht so langer Zeit noch gedacht habe, dass es echt krass ist, wie viele Teenager schon eine Krankenakte von der (gefühlten) Dicke eines Telefonbuchs haben, und ein paar Wochen später bin ich selbst einer dieser Krankheits-Zombies. xD
Dabei habe ich eigentlich ja gar nicht viel. Nur die Schilddrüsenunterfunktion, die ja eigentlich nicht mal ne Krankheit ist. Meine Schilddrüse ist einfach nur ein bisschen zusammengeschrumpelt. xD Das Problem ist, was da alles dran hing. Dass ich nicht mehr wachsen konnte und ziemlich zugenommen habe war da ja noch harmlos. Viel schlimmer war eigentlich, dass einige Symptome der einer Depression sehr ähneln, inklusive Antriebs- und Lustlosigkeit. Und das wahrscheinlich blödeste ist, dass ich wegen meiner damaligen Vermutung, dass ich Depressionen hätte, ne Psychotherapie angefangen habe, von der ich mir jetzt gar nicht mehr so sicher bin, ob ich sie überhaupt noch brauche. Ich werde sie für's erste aber trotzdem noch weitermachen, weil ich nicht weiß, ob die Schulangst, die ich damals hatte, auch nur von dem Hormonmangel, oder wirklich von meinem Kopf her stammt.
So, die Gelegenheit wieder geschickt genutzt meine Wehwehchen zu verbreiten und ein schönes Bad in Selbstmitleid zu nehmen. :'D Aber wie gesagt, im Endeffekt hat's mich ja noch echt gut getroffen, immerhin merke ich mit den Tabletten (die ich zudem nur einmal täglich nehmen muss) ja gar nichts mehr davon, im Gegensatz zum Beispiel zu sowas was Du (Eochair) hast.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Plaudereien   

Nach oben Nach unten
 
Plaudereien
Nach oben 
Seite 3 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Comedy & Unterhaltung - Off Topic :: Gerede statt Geschreibsel-
Gehe zu: