StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  


Teilen | 
 

 Seid ihr musikalisch behabt?

Nach unten 
AutorNachricht
Lily Luna Potter



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 21
Ort : hogwarts School for Witchcraft and Wizardry.-Home Gryffindor. ♡

BeitragThema: Seid ihr musikalisch behabt?   Mo 21 Apr 2014 - 10:12

Da ich nun hin und wieder gelesen habe, dass der der eine oder andere ein Musikinstrument spielt, habe ich mich dazu entschieden dieses Thema zu eröffnen. Frage an euch,
Seid ihr musikalisch begabt?

Ich bin nicht davon überzeugt oder würde niemals von mir selbst aus sagen, dass ich auf irgendeiner Weise auch nur ein kleines Stück Musikalisch bin. Jedoch habe ich auch schon ein Paar Instrumente gespielt. Als ich damals ,,Klein“ war, fing ich mit einem Blockflöten Unterricht an. Die Lehrerin habe ich damals ziemlich gefressen...Da sie mich und andere Schüler jedes Mal zu weinen gebracht hatte. Sie war ziemlich streng. Bei den meisten Lehrern geht man davon aus, dass man bei Ihnen etwas lernt aber von ihrem Unterricht konnte ich nie etwas mit nach Hause nehmen. Habe dann aufgehört, da ich ab einen bestimmten Zeitpunkt einfach nur noch den Unterricht geschwänzt hatte und mich nicht mehr hin traute vor Angst. Durch meine Mutter habe ich dann angefangen auf einem alten Keyboard zu spielen. Damals gefiel mir das ganze so sehr, dass ich hier für 4 Jahre Klavierunterricht nahm. Die meiste Zeit über spielte ich aber auf einen großen, schwarzen Flügel. Auch hier hatte ich nicht das perfekte Glück mit der Lehrerin und brach den Unterricht ab und brachte mir das ganze alleine weiter. Die Bücher hatte ich mir im Klavierunterricht nach und nach gekauft und auch die Zeit nach der Schule hatte ich dafür. Klavier spiele ich zurzeit weniger, da zwei andere mein Herz erobert haben ganz besonders mein E-Bass.
Durch die Schulband an unserer Schule bin ich dann darauf gekommen, E-Bass zu spielen, in der ich mich schon seit längerer Zeit glücklich befinde. Welches zu meinen absoluten Lieblingsinstrumenten zählt neben E-Gitarre. Bringe mir das ganze spielen seit über fast 3 Jahre bei und möchte bald wieder in einer Privaten Band spielen, sobald ich meinen erweiterten Realschulabschluss habe. Unter anderem, sobald ich nächstes Jahr eine eigene Wohnung habe, möchte ich gerne selber kostenlosen Privaten Unterricht geben für die, die Bass lernen wollten. Ich nehme aus den Gründen kein Geld, weil E-Bass für mich eins der schönsten Instrumente ist, das ich kenne. Es ist ein reines Hobby und eine totale Vorliebe, Geld würde mich auf keinen Fall Glücklich machen, nein. Ich mag es nicht und werde leicht wütend, wenn Moderatoren im Fernsehen solche Witze abgeben. ,,Den Bass hat man ja gar nicht gehört." Viele sind der Meinung, das solch ein Instrument immer nur im Hintergrund steht aber würde man auch nur für ein paar Sekunden genauer hinhören, hört man den Bass sehr wohl. Schließlich gibt es auch Lieder, in denen der Bass nur im Vordergrund steht oder andere Instrumente eher nebensache sind. Viele Bandes, die im Fernsehen auftreten, morgens, nehmen das mit Humor und einem kurzen lachen auf, was bei Schandmaul so war, kurz vor der Veröffentlichung von dem neuen Album UNENDLICH, aber super fanden Sie es im nachhinein auch nicht, genauso wie ich selber und sich manche Facebooker darüber beschwert hatten.

Um nochmal das ganze in Kurzform aufzuzählen, was ich alles an Musikinstrumenten schon gespielt habe ;
Blockflöte, Keyboard, Klavier, E-Bass und E-Gitarre.

Mit freundlichen Grüßen,
Jacky

_________________


Regeln l Neuigkeiten l Fragen? l Vorstellungen
Bei Problemen oder Anregungen wende dich gerne an mich,
 PN an Lily Luna Potter

S u m m e r t i m e © Madeby me.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Mo 21 Apr 2014 - 10:52

Wow *-* E-Bass ist cool! Ich würde so was nie spielen, aber hören tu ich's gern :D
Ich würde mich auch keinesfalls als musikalisch begabt bezeichnen, musikalisch interessiert passt eher (:
In der Grundschule (1. oder 2. Klasse) fing ich an, Melodika zu spielen (eines der schrecklichsten Instrumente überhaupt, aber damals hat es total Spaß gemacht o.o). Nach einer gewissen Zeit stieg man dann quasi auf, sodass ich dann also Akkordeon spielen konnte...das war irgendwie so xD also habe ich knapp sieben jahre lang Akkordeon gespielt und hätte es vielleicht auch weiter bringen können .__.
Irgendwann hat es aus Gründen, die mir wohl bekannt sind, die ich aber nicht nennen möchte, keinen Spaß mehr gemacht, sodass ich schweren herzens aufgehört habe. Ich bereue das heute noch, aber es ging damals einfach nicht mehr ;(
Vor ein paar Monaten (im November letzten Jahres) sah ich zufällig ein video von Lindsey Stirling und bin halb zusammengebrochen. Ich hab richtig geheult und alles, weil mir plötzlich schlagartig klar wurde, dass mir die Musik viel zu wichtig ist! Ich hab dann gleich im Netz nach Geigenlehrern gesucht und bin auch gleich fündig geworden. Zwei Wochen später hatte ich meine Leihgeige und nun spiele ich so gern darauf... ;-; Es klingt ja eigentlich schrecklich, aber irgendwie ist mir das egal (obwohl ich Perfektionist bin!). Die Geige stellt an mich irgendwie keine Ansprüche, ich fühle mich so frei mit ihr, obwohl ich so eingeschränkt bin o.o
...na ja, meine Lehrerin meint, ich hätte Talent, ich seh das ein bisschen anders^^ xD
Ich spiele übrigens hauptsächlich Folk darauf, lerne also nicht die exaktesten Griffe, so wie in der Klassik, sondern eher, wie ich improvisiere und so was :3 es macht echt Spaß. Wirklich. An alle, die kein Instrument spielen: FANGT DAMIT AN!!!

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Tenshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 185
Anmeldedatum : 13.04.14

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Mo 21 Apr 2014 - 16:37

Also meine Mutter hat mich früher zu so einer musikalischen Früherziehung geschickt und daraus hat sich dann irgendwann eine Keyboard-Gruppe ergeben, aus der ich allerdings nach relativ kurzer Zeit ausgestiegen bin, weil ich lieber Klavierunterricht nehmen wollte. Und nebenbei habe ich mir selbst Blockflöte beigebracht, obwohl meine Mutter das sogar unterrichtet, naja.
Als ich auf ein Gymnasium kam, wollte ich eigentlich in die Bläserklasse, aber natürlich hat das wieder einmal nicht geklappt, sodass ich privat Saxophonunterricht genommen und ein Jahr später in der Junior Big Band unserer Schule gespielt habe. Dann nach der neunten Klasse hätte ich in die Big Band wechseln müssen, deren Probenzeit sich allerdings mit der des Schulchores überschneidet. Letztendlich habe ich mich für das Singen entschieden, weil meine Stimme das einzige Instrument ist, was mir wirklich Spaß macht, auch wenn ich nicht finde, dass ich irgendwie singen kann xD
Mittlerweile habe ich auch mit allem anderen aufgehört, überlege aber, mit dem Klavierunterricht wieder anzufangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Fr 25 Apr 2014 - 18:22

Aaaw, endlich jemand der den Bass für ein tolles Instrument hält. Very Happy Ich habe michz vor ca. viereinhalb Jahren entschieden endlich ein Instrument zu spielen. Meine Eltern haben sich sehr gefreut, da Eltern es ja gerne mögen, wenn ihre Kinder musikalisch sind, oder sie sich zumindest einbliden können, dass sie es seien. Meine Eltern haben uns, also meinen Bruder und mich, nie gewzwungen Instrumente zu spielen. Zwar waren wir im Kinderchor, als wir klein waren, aber alles freiwillig und wir wurden auch nicht gezwungen weiter zu machen, als wir aufhören wollten.
Jedenfalls habe ich dann später zur Gitarre gefunden. Als ich erstmals Fan einer Rockband war, wollte ich auch Gitarre lernen und meine Eltern schenkten mir eine Konzertgitarre und ein Anfänger-Lern-Buch zu Weihnachten. Ungefähr ein Jahr lang brachte ich mir alles selbst bei, dann hae ich angefangen Gitarrenunterricht zu nehmen. Das Gute war, ich musste mich nicht mehr zwei Jahre lang mit Fingerübungen begnügen, sondern nur die Haltungsfehler ausbessern, die ich mir angeeignet hatte. Razz
Kurz nachdem ich angefangen hatte, Gitarrenunterricht zu nehmen wollte ich endlich auch mit der E-Gitarre spielen und ein netter Freund lieh mir seine aus. Da er sie aber später selbst wieder brauchte, kaufte ich mir kurzerhand eine eigene. ES-Modell, halbakustisch, ich liebe das Ding! I love you 
Vor eineinhalb Jahren dann, hatten wir ein Konzert bei dem mich mein Gitarrenlehrer bat, den E-Bass zu übernehmen und als er danach meinte, dass man mir richtig anmerkt, dass ich ein Bass-Mensch sei, hat mich das motiviert, ab jetzt auch Bassunterricht zu nehmen. Very Happy War auch kein Problem, da mein Gitarrenlehrer auch Basslehrer ist.
Und weil er sich eh einen neuen Bass für die Musikschule kaufen wollte und ich immer brav bei allen Konzerten mitmache, hat er mir den alten Bass der Musikschule geschenkt. Smile Dementsprechend sieht der natürlich auch aus, aber besser als kein Bass.

Und Lily, die meisten Leute hören den Bass nicht, weil sie kein musikalisches Gehör haben. Wink Leute, die Instrumente spielen, werden automatisch musikalischer. Früher wusste ich nichtmal wie eine E-Gitarre klingt und ein Lied war für mich nur ein matschiger Haufen Töne, der zwar gut klingt, aber eben nur ein matschiger Haufen. Irgendwann fing ich dann an die Gitarre gescheit rauszuhören, dann den Bass. Mein Freund spielt auch Gitarre und Bass und dazu noch Schlagzeug und während ich meistens gar nicht so sehr auf das Schlagzeug achte, fällt ihm sofort auf, ob es gut klingt, oder nicht. (Nach seinem Geschmack natürlich.)

Und leider ist es halt so, dass Bass und Schlagzeug eben die Supporter sind. Wenn man nicht gerade ein Profi ist, ist es schwierig die Instrumente ohne ein anderes Instrument zu spielen. Ich kann beispielsweise noch keine gescheiten Riffs auf dem Bass spielen, deswegen klingt es einfach nicht so gut, wenn ich alleine spiele.

Ach ja, by the way, gebt ihr euren Instrumenten Namen? Autos gibt man ja auch oft Namen und ich meinen Instrumenten auch, deswegen frage ich lieber mal nach, bevor es peinlich wird? Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Malice

avatar

Anzahl der Beiträge : 916
Anmeldedatum : 13.04.14
Alter : 20
Ort : In Ricks Säureminen >:D

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Fr 25 Apr 2014 - 18:34

Also ich habe keine eigene Geige, wünsche mir aber eine spätestens zu Weihnachten und weiß auch schon, wie sie heißen wird ^.^ Hefonis nämlich, weder männlich noch weiblich und einfach göttlich, denn ich liebe die Geige einfach *o*
Wie heißen denn deine Instrumente? :DD

_________________


» Ich bin dein Support }
Fragen? | PN an Leser | PN an Malice | Neuigkeiten
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://ostwind.forumieren.com/
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Fr 25 Apr 2014 - 19:21

Ah, toll. Very Happy Passt sehr gut zu einer Geige, finde ich.

Meine Instrumente habe ich irgendwie halbwegs nach ihren Farben benannt. Also, meine E-Gitarre heißt Coffee. Die ist so hellbraun mit einem cremefarbenen Streifen in der Mitte - ist die von Tom DeLonge. (Leider nicht original, sondern von Epiphone.) Very Happy Und der Bass heißt Skalli, weil der Sunburst ist und Skalli ist ja in der nordischen Mythologie der Wolf, der die Sonne jagt. Razz

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lily Luna Potter



Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 18.04.14
Alter : 21
Ort : hogwarts School for Witchcraft and Wizardry.-Home Gryffindor. ♡

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Sa 26 Apr 2014 - 18:03

Ha Ha, ich muss ehrlich gesagt gestehen, dass meine Bässe keinen einzigen Namen besitzen, obwohl ich sie schon seit Jahren in meinem Besitz habe. Ich habe auch nie wirklich den Drang verspührt ihnen einen Namen zu geben, und wenn, dann müsste ich mir erstmal Stundenlang einen aussuchen und den besten Bassnamen dann nehmen. Würde in meinem Fall zu lange dauern...
Jedenfalls besitzen die Bässe in der Schule Ihren Namen. Der Hauptbass, mit dem ich immer spiele heißt [B]ässi Er ist schön schwarz und weiß. Der Name hat hier keine große Bedeutung und ist auch ziemlich einfallslos, aber die Jungs wollten ihn einfach so nennen. Der andere Bass, der von jeden Mitschüler verachtet wird heißt The Hell. Die Saiten sind schwer zu spielen, der Bass ist schwer zu stimmen und einfach nur umbequem fürs spielen. Ich spiele mit ihm nur sehr selten und auch nur, wenn ich von meiner Musiklehrerin dazu gezwungen werde, weil der andere Bass sich hin und wieder in der reperatur befindet. In den meisten Fällen hole ich dann aber meinen eigenen Bass von zu Hause mit und gut ist. Na ja, ziemlich unbeindruckend, wie man aus meinem Beitrag sicherlich heraus lesen kann.

_________________


Regeln l Neuigkeiten l Fragen? l Vorstellungen
Bei Problemen oder Anregungen wende dich gerne an mich,
 PN an Lily Luna Potter

S u m m e r t i m e © Madeby me.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Phoenix

avatar

Anzahl der Beiträge : 122
Anmeldedatum : 24.04.14
Ort : CORUSCANT

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Mo 28 Apr 2014 - 16:25

Weil meiner schon so alt ist und auch nicht gerade der Beste, spiele ich manchmal auf dem von meinem Lehrer, aber ich kann mit dem so nicht spielen. Shocked Die Seiten sind irgendwie so hart und unnachgiebig und ich rutsche immer an denen ab, eben deswegen. Very Happy

_________________

ROLEPLAYER SINCE AUGUST 22ND 2011
MATTHEW // TYRUS // ATLAS // OBI-WAN // EZRA // LEONID

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Eochair

avatar

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 21.07.14
Alter : 18
Ort : da wo ich bin

BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   Mo 21 Jul 2014 - 11:27

Ich würde mich nicht als sonderlich begabt bezeichnen. ich kämpfe mich nun schon seitder ersten Klasse durch den Cello-Untericht, nun komme ich in die 8.Klasse. Aber dennoch merke ich, dass cih schlechter als andereCellisten bin, welche genausolange wie iich spielen. Meine Cellolehrerin ist ziemlich streng und ich komme nicht gut mit ihr aus, aber da ich das Instrument so sehr mag quäle ich mich jeden dienstag durch den Unterricht. Einzig Orchester machte mir viel Spaß, doch da ich für das große zu alt bin und das JugendsinfonieOrchesterviel zu voll ist, sieht es momentan aus, als ob ich kleine Möglichkeit hätte.
Aber momentan sind ja Ferien.
Es war eigentlich von Anfang an ziemlich sicher, dass ich ein Instrument speie. Mein Vater besaß eine Musikgeschäft, machte selbst musik und gab nebenbei Schlagzeug untericht. mein einer onkel macht auch musik- das heißt er singt und spielt Gitarre. seit längerer Zeit leitet er ein großes Forum ür Musikbegeisterte und trifft sich jedes jahr mit ihnen. Meine mama spielt auch Gitarre. Mein größtes Prtoblem ist der rhythmus. ich bin sgae ich mal sehr kreativ, was das angeht ^^ aber mit meinem neuen Metronom klappt das vermutlich besser.
Am liebsten würde ich ein neues Instrument anfangen Gitarre oder halt Bass -nicht kontrabass-. Das würde sich auch anbieten, da meine Mama mich unterrichten könnte.

So zu den namen ich hatte meine Leihcelli immer namen gegeben, aber meinem eigenen noch nicht. er muss wirklich passen und ja...

Ich höre die eizelnen Instrumente recht gut raus und liebe Stücke mit gaanz viel Schlagzeug und Bass.

Das singen leigt mir eigentlich auch recht gut, aber ich fördere es nicht besonders. Außerdem habe ich das Problem, dass meine Stimme in meinen Augen völlig anders klingt als bei Tonaufnahmen usw.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Seid ihr musikalisch behabt?   

Nach oben Nach unten
 
Seid ihr musikalisch behabt?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gefühle wo seid ihr??
» 2 Monate hinterhergelaufen
» Seit knapp 3 wochen kein Kontakt
» Seid gegrüßt werte Pilotinnen und Piloten...
» Warrior Cats Name?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Comedy & Unterhaltung - Off Topic :: Gerede statt Geschreibsel :: Musik-
Gehe zu: